Logo
Home
Informationen
Produkte
Service
Kommentare
Kostenlos
Wir über uns
Kontakt
  
 english page

Etliche Jahre sind ins Land gegangen, in denen fast alle Wege mit dem Auto, Bus oder Bahn erledigt wurden, jedoch erlebt seit einiger Zeit das Fahrrad eine Renaissance und eine ständig wachsende Anzahl von Menschen setzt sich in ihrer Freizeit wieder auf den Drahtesel. Die Fahrrad-Industrie hat steigende Absatzzahlen, betreibt zur Freude der Rad-Fans endlich einmal ernsthaft Forschung und entwickelt neue Konzepte und Technologien für den Zweiradsektor. Es existiert eine Vielfalt an Ideen und Möglichkeiten, die es vor einem Jahrzehnt so noch nicht gegeben hat. Man kann heute vollgefederte Leicht-Fahrräder mit allen technischen Raffinessen (z.B. 4-Gang-Automatic, Faltrad für den Rucksack, ...) in ungewöhnlichem Design erwerben, oder sich nach individuellen Gesichtspunkten zusammenstellen lassen.

Angesichts der zunehmend belasteten Umwelt bietet sich als HighEnd-Aus-stattung für Fahrräder der Energie-Klanglack an, mit dem sich der Zustand auch des ausgefeiltesten und hochwertigsten Fahrrades noch toppen lässt.

Da ein Fahrrad auf Gummireifen fährt, ist es während der Fahrt enterdet. Steht es im Stand auf einem Ständer mit Gummifüssen, bleibt das auch so. Dies ist der Grund, weshalb sich ein Fahrrad so gut ordnen lässt.

Fahrrad - EnergieordnerSeit kurzer Zeit gibt es die Möglichkeit, Teile des Fahrrades mit dem neu entwickelten Energie-Klanglack zu lackieren. Die Lackierung ersetzt den bisher angebotenen Fahrrad-Energieordner. Die Auswirkungen auf das Radfahren sind phänomenal - das Fahren ist nochmals leichter geworden, ein Ausflug, den Sie früher noch als Strapaze empfunden haben, gerät zunehmend zur reinen Erholung.

Nach der Lackierung benötigt das Rad eine Einfahrzeit.

Diese beträgt 2 - 20 Stunden, je nach Zustand des Rades und anderer Faktoren. Schon nach wenigen Kilometern Fahrt werden Sie bemerken, dass ein geordnetes Rad besser läuft.

Es rollt besser, das Treten ist müheloser und angenehmer und ihre Einstellung gegenüber dem Rad verändert sich. Sie werden es als wertiger empfinden und Ihre Bereitschaft, es zu pflegen, nimmt oft zu. Das Rad bekommt eine Aura, die Sicherheit und Geborgenheit ausstrahlt. Schaltungen laufen leichter, die Beleuchtung ist heller und der Lack sowie die Metalloberflächen bekommen wieder Tiefe und Glanz.
Wenn Sie nach der Winterpause wieder losradeln, haben Sie nach den ersten Fahrten keinen Muskelkater, wie das sonst meist üblich ist.

Auf einem solchen Fahrrad zu fahren ist ein völlig neues Erlebnis und Sie werden die Natur und Ihre Umgebung anders wahrnehmen. Es ist ähnlich, wie wenn Sie Ihre eigenen CDs auf Ihrer geordneten Anlage abspielen; die Komponenten sind die gleichen und doch ist das Musikerleben völlig anders.

Auch bei einem geordneten Rad ist die Umgebung scheinbar die gleiche und dennoch erleben Sie sie völlig anders.

Wir haben zwei mit Luftreinigern ausgestattete, lackierte und somit vollständig geordnete und eingefahrene Firmenräder zum Probe fahren für Sie bereitgestellt. Falls Sie interessiert sind, kommen Sie doch einfach mal nach Voranmeldung bei uns vorbei und radeln ein Stündchen durch die schöne Umgebung von Maulbronn. Spätestens nach einer solchen Fahrt wissen Sie, wovon wir reden!

Allein die flächendeckende Präsenz diverser Mobilfunknetze hat zur Folge, dass landauf, landab jede Region mit Sendemasten gespickt ist, auch in der so genannten freien Natur. Schauen Sie doch einfach mal auf Ihr Handydisplay; wird eine maximale Empfangsstärke angezeigt, bedeutet das: der nächste Sendemast ist keine 300 Meter entfernt. Sie sehnen sich nach Ruhe und Entspannung und sind überall einem Bombardement von Funkwellen ausgesetzt. Oder sie fahren in der Stadt bzw. auf/neben einer befahrenen Landstraße und atmen, ob Sie wollen oder nicht, die Abgase der Autos ein.

Hier können Sie unseren Luftreiniger einsetzen. Gegen Diebstahl geschützt passen sie in die Lenkstange und können dort leicht eingeklemmt werden und klapperfrei agieren. Wo immer Sie jetzt hinfahren, sind Sie vor Funkwellen geschützt und reinigen noch die Luft.

Zur Erinnerung: Der Luftreiniger hat ja drei Funktionen.

  • 1. Luftreinigung (auf allen Ebenen)
  • 2. Funkwellenordnung (auf allen Ebenen)
  • 3. lonenausgleicher (auf allen Ebenen)

Viele der Kunden, die ihr Handy mit einem Funkwellenordner ausgestattet haben, erzählen, dass Sie ihr Handy auch mitnehmen, wenn sie es eigentlich gar nicht benötigen, weil sie sich mit einem Funkwellenordner in ihrer Nähe einfach wohler fühlen.

Die Lackierung Ihres Rades können Sie bei uns durchführen lassen, die Luftreiniger fürs Rad sind selbstverständlich Mietprodukte.



Einige Vorteile des geordneten Rades:
  • weniger Anstrengung, läuft leichter
  • kein Muskelkater mehr
  • intensiveres Erleben bei Fahrten in der Natur
  • Ruhe auf und um das Fahrrad herum
  • keine Stressaufladung
  • Produktanfrage


    ZurückNach obenDruckversionKontaktProdukt empfehlenWarenkorb ansehen